Freitag, 3. August 2012

Meet and Greet mit Bettina Belitz

Unser Team Mitglied Alex durfte Bettina Belitz am 25. Juli im Script5 Verlag treffen. Wir danken dem Verlag für diese Chance. Viel spaß beim lesen des Berichts.

„Triff Bettina Belitz!“ hieß es gestern. Also machte ich mich auf den Weg nach Bindlach zu Script5. Nicht gerade in meiner Nachbarschaft, aber die lange Anfahrt hat sich mehr als nur gelohnt. Von außen eher unscheinbar, von innen aber total modern, ragt das weiße Gebäude mitten in einer Grünanlage zwischen einem Dutzend Bäumen hervor und ich fragte mich erstmal: „Bin ich hier richtig?“ Zum Glück war ich es. 
Ich war die Erste, die eintraf, doch schon kurze Zeit später, kamen nicht nur meine zwei Mitgewinnerinnen Katy Hirsch von Books.nivija.com und Tina Dötsch von Readingtidbits.blogspot.de, sondern auch Bettina Belitz samt Agentin Michaela Hanauer.


Nach kurzem kennen lernen und miteinander warm werden, stand das Gespräch ganz im Zeichen von „Linna singt“, dem neuesten Buch von Bettina Belitz, das im September 2012 bei Script5 erscheinen wird. Es ist ihr erstes Buch, das nicht für Kinder oder Jugendliche sondern für Junge Erwachsene ist, was der Autorin persönlich sehr wichtig ist und auch meiner Meinung nach zutrifft. Mit diesem Roman betritt die Autorin neues Terrain, in dem sie sich wohl zu fühlen scheint, was sich in „Linna singt“ wiederspiegelt. Ein nervenaufreibendes wundervolles Buch wartet nur darauf unter die Leser gebracht zu werden. Linna ist eine anspruchsvolle aber sehr liebenswerte Protagonistin mit vielen Ecken und Kanten, was, wie die Autorin sagt, genauso sein soll. Denn sie selber mag keine charakterlosen Protagonisten, bei denen immer nur alles super läuft – so ist das Leben einfach nicht! Man kann sich gar nicht vorstellen, dass Frau Berlitz für dieses über 500 Seiten lange Buch nur zweieinhalb Monate gebraucht hat bis die erste Fassung geschrieben war. Ihre Charaktere entwickeln sich beim Schreiben, sagt die Autorin.


Was am Anfang nur als kleine Nebenfigur gedacht war, wird plötzlich zur mit wichtigsten Person des Buches. So auch in „Linna singt“. Jeder Charakter hat seine eigene Geschichte, sein Päckchen zu tragen. Es wird nie langweilig. Das Buch hebt sich von ihren bisherigen Werken ab, was auch das Cover schon deutlich zeigt. Es ist kein Fantasy-Roman und auch nichts für Kinder, es spiegelt die unbeschönigte, manchmal grausame Realität wider, und genau das verleiht ihm so viel Charme, dass man es am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Die Perfekte Mischung aus Romantik, Krimi und Realität. Für jeden ist etwas dabei!


Nachdem wir ausgiebig miteinander reden konnten und großzügig mit Schnittchen bewirtet wurden, signierte Bettina Belitz noch „Linna singt“-Plakate und von Script5 bekamen wir eine signierte Ausgabe von „Dornenkuss“. Dafür möchte ich mich bei allen herzlich bedanken! Auch eine Führung durch den Verlag durfte natürlich nicht fehlen. Leider war gerade Meeting-Zeit und die meisten Mitarbeiter somit beschäftigt, aber es hat sich dennoch gelohnt. Auf uns warteten nämlich Büros voller Bücher.


Da geht jedem Leser das Herz auf und wir dachten alle dasselbe: „Haben will!“ Danach fanden wir uns noch mal im Konferenzraum ein, wo sich Marion Perko, Lektorin bei Script5, unseren Fragen stellte. Die Stimmung war gelöst und ich habe selten so viel gelacht. Der Tag war unvergesslich und ich habe tolle Menschen kennen gelernt und ein noch tolleres Buch lesen dürfen. Für all das möchte ich mich ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken: DANKE! Da wir momentan noch keine Rezension veröffentlichen dürfen und ich auch noch nicht wirklich etwas über „Linna singt“ sagen darf, was mir echt schwer fällt, könnt ihr euch schon mal auf September freuen, denn dann wird hier pünktlich eine Rezension zu „Linna singt“ von Bettina Belitz veröffentlicht

Kommentare:

  1. Es war echt ein verdammt gelungener Tag.
    Bettina Belitz ist total nett und ihr neues Buch einfach nur empfehlenswert!
    Lesen Leute, merkt es euch schonmal vor!
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Wow das klingt ja nach einem richtig klasse Tag. Schöne bilder. Dankeschööööön

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  3. Es war so schön mit Euch und ich bin total froh, dass alles so geklappt hat und eine tolle Atmosphäre war es auf jeden Fall.

    Ich habe meinen Artikel noch nicht ganz fertig, aber im Laufe der Woche denke ich, wird er auch online gehen.

    Ganz liebe Grüße und bis bald wieder

    Katy :)

    AntwortenLöschen