Samstag, 27. November 2010

Vampire Academy - Seelenruf von Richelle Mead


Zuerst möchte ich einen großen Dank an den LYX Verlag aussprechen, die mir das Buch für die Rezension zur Verfügung gestellt haben. Erschienen ist es Anfang November und umfasst 428 Seiten. Zusätzlich haben wir noch eine Meldung von Richelle Mead für euch übersetzt, in der sie erklärt wie es mit der Buchreihe weiter gehen wird.
Rose Heatherway ist am Ende ihrer Schulzeit angelangt. Jetzt steht für sie nur noch die große Abschlussprüfung an. Und zu allem kommt auch noch, dass Dimitri, ihre große Liebe und Mentor, ihr immer mehr Drohbriefe schreibt. Da sie nicht wie er auch zum Strigoi werden möchte, droht er ihr sie umzubringen sobald sie die Schule beendet hat. Doch als sie, nach bestandener Prüfung, zum Königshof mit Lissa geht, ist weit und breit nix von ihm zu sehen oder zu hören. Doch es kommt anders.
Als sie zusammen mit Lissa und Eddie den Hof verlässt um sich nach Alaska auf zu machen und Viktor aus den Gefängnis zu befreien, geraten die Freundinnen in große Schwierigkeiten. Nicht nur das sie mit dem befreiten Viktor nach Las Vegas fliegen müssen, um ein Alibi für die Zeit des Ausbruchs vorweisen zu können, sie müssen auch Rede und Antwort Adrian gegenüber ablegen. Und zu allem Überfluss taucht mitten im Hotel Dimitri mit drei seiner Strigoi Anhänger auf. In all dem Kampfgetümmel gelingt es Viktor die Flucht zu ergreifen, zum Glück für Rose, denn sie hatte davor endlich die Info von ihm erhalten, weil sie Dimitri wieder in einen Dhampir zurückverwandeln kann.

Doch als sie Lissa wieder in die Sicherheit des Königshofes zurückbringt, kommt immer mehr Ärger auf Rose zu. Sie muss Strafdienst leisten, doch zum Glück für sie wird sie nicht in den Verdacht gezogen Viktor befreit zu haben. Lissa wird zu der Zeit zur m College geschickt, doch eines Abends steht auf einen Parkplatz der zum Strigoi verwandelte Dimitri vor ihr und entführt sie. Zum Glück für Lissa, den Rose hat durch das Band welches sie miteinander verbindet alles mit eigenen Augen gesehen. Sie Wächter am Königshof sind schon Informiert worden und Rose weißt ihnen den Weg zu Lissa. Ein großer Kampf entbrennt am Zielort und Dimitri ist kurz davor Rose zu töten, als Lissa und Christian dazwischen gehen. Lissa Pfählt Dimitri mit einem magischen Silberpflock und pumpt so viel Geistenergie in ihn hinein, dass der Strigoi in Dimitri vernichtet wird und wieder der Dhampir in ihm zum Leben erweckt. Von ihren Gefühlen hin und her gerissen, nehmen die Wächter Dimitri gefangen und nur Lissa darf zu ihm. Doch Rose lässt sich nicht davon abhalten. Doch Dimitri will sie weder sehen, noch ihre Liebe frei erwidern, welche sie das ganze Jahr wo er ein Strigoi war, in sich trug.
Traurig und wütend zugleich lässt sie ihren Schmerz öffentlich an der Königin aus, die zuvor beschlossen hatte, dass alle künftigen Dhampire mit 16 als Wächter eingesetzt werden. Doch 2 Tage später wird die Königin ermordet in ihrem Bett gefunden und in ihrem Herzen steht der Silberpflock von Rose...

Teil 4 von dieser Serie war schon sehr spannend geschrieben. Und da alle Teile aus der Protagonisten perspektive von Rose geschrieben sind, kann man sich immer wieder neu in die Erzählung hineinfinden. Man bekommt durch das Band, welches Rose und Lissa verbindet, immer mehr Infos als es aus einer normalen Erzählung möglich wäre. Damit ermöglicht Richelle Mead dem Leser mehrere Lebensgeschichten in der Story zu erfahren, ohne dass die Story an sich langweilig oder zerrissen daher kommt. Wieder viele Kampfszenen sind in dem Buch integriert und so gut beschrieben, das man denkt man ist live dabei. Auch die "Liebesszenen" sind so mit einer Vielzahl von Beschreibungen ausgeschmückt, das es einfach nicht langweilig wird. Das Buch beinhaltet so viele Spannungsbögen, das es eine Freunde ist die Seiten umzublättern und mehr über die Gegebenheiten zu erfahren.

Der 6. Band "Schicksalsbande" wird leider erst im Juli 2011 erscheinen. Rose muss in diesem neuen Band um ihre Freiheit kämpfen, denn sie wird bezichtigt die Königin umgebracht zu haben. Auch Lissa, muss Rose zur Seite stehen, denn der wird ihr Recht auf den Thron streitig gemacht. Auch Dimitri und Adrian werden im Leben von Rose wieder eine große Rolle spielen. Leider wird der 6. Band das letzte Buch über Rose sein, wie ich aus der Meldung von Richelle Mead entnehmen konnte. Unser Forum Mitglied war so lieb, uns diese Meldung zu Übersetzten.

„Schicksalsbande“ wird das letzte Buch über Rose sein, es wird aber eine Spin-off-Reihe folgen.(Bei einem Spin-off wird aus einer bestehenden Geschichte ein Teil als eigenständige Geschichte ausgegliedert), die noch in der Vampire-Academy-Welt stattfindet. Nebencharaktere, die wir aus der aktuellen Serie kennen, werden dann unsere Hauptcharaktere und es wird eine ganz neue Storyline geben (Nicht die letzte, die aus einer anderen Perspektive erzählt wird). Bis jetzt gibt es kein genaues Veröffentlichungsdatum, aber Sie können es etwa im späten Sommer/frühen Herbst 2011 erwarten.

Im Moment ist es mir nicht erlaubt, den Titel, Prämisse oder die vollständige Besetzung zu offenbaren. Aber ich kann Ihnen sagen, dass es in der dritten Person geschrieben sein wird, so wie wir auch eine Anzahl von Perspektiven von anderen Charakteren bekommen werden. Einer von ihnen wird Sydney sein. Die Anderen sind im Moment noch ein Geheimnis. Außerdem erwartet Sie ein Cameo-Auftritt von Rose.

Keine Kommentare:

Kommentar posten